Strangsanierung

Mehrfamilienhaus, Füllinsdorf

Auftraggeber

Swiss Prime Analgestiftung

Architektur

ae2p architekten gmbh

Unsere Leistung

Bauherrenvertretung / Bautreuhand

Projektlaufzeit

2020 – 2021

Projektbeschreibung

Die Wohnliegenschaft Hammerstrasse 2/4 in Füllinsdorf wurde 1991 erbaut und seither nur partiell bei einzelnen Schadstellen Instandhaltungen durchgeführt. Die Überbauung besteht aus einer gemeinsam genutzten unterirdischen Autoeinstellhalle und einem Baukörper mit insgesamt 57 Wohnungen verteilt auf 3 Vollgeschosse und einem Attikageschoss
Geplant sind nun folgende Sanierungsarbeiten:

  • Erneuerung der Abdichtung der Balkone inkl. Ersatz der Balkontüren.
  • Strangsanierung, Erneuerung der Küchen / Bäder und WC-Anlagen.

Ebenfalls wurde die Autoeinstellhalle (Decke, Stützen und Bodenplatte) auf Karbonatisierungen untersucht.

Wir vertreten, betreuen und beraten die Bauherrschaft während dem Projekt gegenüber dem Gesamtplaner (Projekt und Bauleitung) von der Projektierungsphase bis zur Inbetriebnahme.